News

Drucken

Die kultBurGkids präsentieren - Romeo und Julia

Geschrieben von Administrator.


Ein Klassiker für die Familie, Shakespeare für Jedermann

Die Version, die unsere kultBurGkids zeigen, wurde von Marianne Hofmann sehr frei nach Sir William Shakespeare geschrieben. Bei diesem Stück werden sowohl die kleinen wie auch die großen Zuschauer viel Spaß haben. Marianne Hofmann hat zuvor bereits bewiesen, dass sie klassische Stücke "kindgerecht" in eine Form bringt, die Kindern den Inhalt kommuniziert und den Erwachsenen mit neuen, lokalen Spitzen diese Klassiker zu einem echten Vergnügen macht.

Regie: Stefka Huelsz-Träger und Marianne Hofmann

Aufführungstermine sind:

Samstag,     9.5.2015   15 Uhr
Sonntag,   10.5.2015   11 Uhr
Sonntag,   17.5.2015   11 Uhr

Im Oberen Burghof der Burg  Alzenau, Dauer ca. 1 Stunde, Einlass 15 Minuten vor Beginn

Ein Familienstück ab 6 Jahren

Karten gibt es beim Verkehrsamt der Stadt Alzenau (Telefon: 06023 / 502-112, Fax: 06023 / 502-188, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 Handlung und Besetzung

Drucken

Hinweis für die Besucher unseres Theaterstücks "Der letzte der feurigen Liebhaber"

Geschrieben von Administrator.

Zur Zeit ist der Durchgang durch den Torbogen in der Hanauer Straße 92 wegen Pflasterarbeiten noch gesperrt. Deshalb möchten wir Sie darauf hinweisen, dass der offizielle Zugang zu unseren Räumen zur Zeit über den Alzenauer Hauptbahnhof und die Straße "Am Spital" erfolgt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Vergnügen bei unseren Aufführungen.

Drucken

Improtant - Improvisationstheater am Nikolausabend

Geschrieben von Administrator.

5...4...3...2...1 und Spiel!

Weil es uns und Euch so viel Spaß macht, improvisieren wir mal wieder - im äußerst positiven Sinne.

Ihr wisst nicht, was an diesem Abend auf Euch zu kommt? Das macht nichts. Wir wissen es auch nicht. Habt keine Angst. Wir haben auch keine.

Mit Improtant zeigen wir Euch wie Theater auch ohne eine Vorlage kurzweilig und spannend ist. Auf der Bühne entstehen ausgehend von Euren Vorgaben (z. B. Ort, Gegenstand, Person) immer wieder neue, einzigartige und bewegende Szenen, Dramatisches, Gefühlvolles, Märchenhaftes, Gruseliges und ... lasst Euch überraschen!

Freut Euch auf ein packendes und garantiert nicht wiederholbares Theatererlebnis!

Aufführungstermin ist der 6. Dezember 2014 um 20:00 Uhr im Domidionsaal der "Alten Post" in Alzenau. Karten gibt es diesmal nur an der Abendkasse (7,- Euro).

PresseEcho zu unserem letzten Auftritt

Drucken

»Frau Müller muss weg!« - Barbara und Inge liefern ein tolles Regiedebüt

Geschrieben von Administrator.

Unsere "Frau Müller" war ein absoluter Erfolg. Wir freuen uns sehr darüber, dass unser Konzept Zimmertheater von unseren Zuschauern so honoriert wird. Barbara und Inge haben als Regiesseurinnen tolle Arbeit geleistet und wir haben mit Felix, der schon viele Jahre bei den kultBurG-Kids bewiesen hat, dass er als Darsteller sehr viel Talent hat, vielversprechenden Regie-Nachwuchs gefunden.

Und auch in den Reihen der Schauspieler hatten wir für die kultBurG mit Christoph Thesing einen Neuzugang zu verzeichnen, der in seiner Rolle eine überzeugende Leistung zeigte.

Zusammen mit unseren erfahrenen und im Rahmen der kultBurG bereits bekannten Schauspielern Klaus, Marianne, Moniera, Stefka und Ursula ergab das eine hervorragende Mixtur, die die Zuschauer begeistern konnte.

Zum PresseInfo